Logo
Karte

Hohenzollernschloss Sigmaringen

Geschichte nicht nur erfahren, sondern aktiv erleben das können Sie im Schloss des Fürsten von Hohenzollern. Die fast tausendjährige Geschichte und das höfische Leben seiner Bewohner sind Grund genug für einen Besuch auf Schloss Sigmaringen.

Seit der erstmaligen Erwähnung der Burg im Jahr 1077 entwickelte sich das Bauwerk hoch über der Donau zum heutigen fürstlichen Residenzschloss. Die verschiedenen Stilepochen haben ihre Spuren hinterlassen und verleihen dem Schloss sein heutiges Erscheinungsbild.

Von der Flussseite her wirkt die Anlage wehrhaft und imposant, eine Erinnerung an die Tage als Burg. Zur anderen Seite dagegen verbindet sich das Schloss harmonisch mit dem Sigmaringer Stadtbild.

Informationen:

Öffnungszeiten:

November, Februar - April:
täglich 9.30-16.30 Uhr durchgehend


Mai - Oktober:
täglich 9.00-16.45 Uhr durchgehend

Dezember und Januar:
nur Reisegesellschaften nach Voranmeldung          

Kontakt:

Schloss Sigmaringen
Karl Anton Platz 8
72488  Sigmaringen
Tel: +49 / 7571 / 729 - 230
Fax: 49 / 7571 / 729 - 255
schloss@hohenzollern.com
www.hohenzollern.com